Skip to main content

Überwachungskamera Set

Überwachungskamera

Die steigende Anzahl von Wohnungseinbrüchen und die immer bessere Technik, sowie fallende Preise machen das Überwachungskamera Set immer beliebter. Durch den Ausbau von Datenleitungen und immer höheren Bandbreiten ist es auch kein Problem mehr sein Haus oder seine Wohnung aus dem Urlaub jederzeit im Blick zu haben und online nach dem rechten zu sehen.

Da man zur Überwachung seines Eigenheims im Normalfall mit einer einzigen Kamera nicht das Auslangen findet, bietet sich der Kauf eines ganzen Überwachungskamera Set an. So kann man Kosten sparen und ist sich sicher, dass alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind. Doch die Auswahl ist groß und viele Konsumenten wissen nicht worauf es beim Kauf eines Überwachungskamera Set ankommt. Das Ziel dieser Webseite ist es all diese Fragen zu beantworten und eine optimale Entscheidungshilfe für den Kauf zu liefern.

1234
Netgear Arlo Pro (WLAN, 130° Winkel, 100dB Sirene) Ctronics WLAN Überwachungskamera Set 360° Sicherheit (Kabel, 4 x Dome, 84° Winkel) JOOAN verkabeltes Überwachungskamera Set
Modell Netgear Arlo Pro (WLAN, 130° Winkel, 100dB Sirene)Ctronics WLAN Überwachungskamera Set360° Sicherheit (Kabel, 4 x Dome, 84° Winkel)JOOAN verkabeltes Überwachungskamera Set
Preis

599,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

123,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
BauartPTZ-fähigWandarmDomeWandarm
Innen- / AußenkameraInnen und AußenInnen und AußenInnen und AußenInnen und Außen
ÜbertragungWLANWLAN (Kameras sind Repeater)KabelKabel
Anzahl Kameras4444
maximale Auflösung720p (1280x720)960p (1280x960)720p (1280x720)720p (1280x720)
Bewegungsmelder
Nachtsicht7,5mbis 30m30mJa
SpeicherplatzCloud (7 Tage HD-Aufzeichnung kostenlos), mit HDD erweiterbarHDD bis 6TB (nicht im Lieferumfang)2TB HDD inkludiertHDD bis max. 6 TB (nicht im Lieferumfang)
Überwachung per Handy/PC/MonitorApp, WebApp, HDMI und VGAApp, HDMI und VGAApp
Preis

599,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

123,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
KaufenNicht VerfügbarNicht VerfügbarNicht Verfügbar

Steigende Zahl von Wohnungseinbrüchen

WohnungseinbruchIn den letzten Jahren ist die Zahl der Wohnungseinbrüche rasant gestiegen. Wurden in Deutschland 2007 noch 109.128 Fälle angezeigt, waren es 2015 schon 167.136 Fälle. Die Aufklärungsrate sank im gleichen Zeitraum von 20% auf bescheidene 15,2%.

In Österreich ist die Zahl der angezeigten Wohnungseinbrüche in den letzten Jahren gefallen. 2016 wurden in Summe „nur“ 12.975 Einbrüche in Wohnungen und Wohnhäuser angezeigt. Die Aufklärungsrate beträgt dort aber lediglich 10%.

Einbrecher sind Saisonarbeiter. Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt in der dunklen Jahreszeit, da sich die Täter in der Dunkelheit verstecken können und das Risiko erkannt und gefasst zu werden damit deutlich sinkt. Unbedingt vermeiden sollte man folgende Punkte, da sie Einbrecher förmlich anziehen und zur Tat einladen:

  • ein unbeleuchteter Innenbereich
  • ein voller Briefkasten
  • eine offene Garage ohne Auto
  • ein gekipptes Fenster
  • im Sommer ein ungemähter Rasen, im Herbst Laub und im Winter Schnee der nicht entfernt wurde
  • eine eindeutige Ansage auf einem Anrufbeantworter oder in einem sozialen Netz

Anwendungsfälle vom Überwachungskamera Set

Auch wenn das Überwachungskamera Set in erster Linie die Sicherheit erhöhen soll, gibt es viele mögliche Anwendungsfälle aus denen es gerne gekauft wird:

  • Abschreckung von Einbrechern:
    Abschreckung von EinbrechernEinbrecher suchen sich ihr Ziel bewusst aus. Dabei spielt das Risiko des Einbruchs eine wesentliche Rolle. Nicht umsonst erfolgen die meisten Einbrüche während der Bewohner auf Urlaub ist. Viele Einbrecher lassen sich somit mit einem deutlich sichtbaren Kamera Überwachungssystem abschrecken. Nicht umsonst werden auch Attrappen verkauft, die gar nicht funktionieren, sondern einzig und alleine dem Zweck der Abschreckung dienen.
  • Aufklärung von Wohnungseinbrüchen:
    Wohnungseinbrüche haben eine sehr niedrige Aufklärungsrate. Oft müssen bei der Polizei gemeldete Fälle daher ungelöst zu den Akten gelegt werden. Bilder aus einer Videoüberwachung erleichtern die Arbeit der Polizei.
  • Im Urlaub nach dem Rechten sehen:
    Überwachungskamera Set mit dem Smartphone empfangenOft haben Menschen im Urlaub Sorge, dass in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung etwas passiert und sie die Katastrophe erst erkennen, wenn sie wieder zurück sind und es damit zu spät ist. Dies muss kein Einbruch sein. Es kann auch zu einem Wasserrohrbruch kommen und die Wonung steht unter Wasser. Oder die geliebten Pflanzen auf der Terrasse oder auf dem Balkon werden durch den Wind umgeworfen. Hier kann ein Überwachungskamera Set helfen, im Urlaub ruhig zu schlafen, weil man weiß, dass alles in Ordnung ist und man jederzeit nach dem Rechten sehen kann. Und falls doch einmal etwas passiert, kann man sofort den Nachbarn oder einen Freund anrufen, damit sich dieser sofort um das Problem kümmern kann.
  • Nichts verpassen:
    Es gibt Kameras mit Bewegungsmelder, die immer dann aufnehmen, wenn etwas passiert. So wird Ihnen nichts mehr entgehen. Auch wenn Sie den ganzen Tag in der Arbeit sind, können Sie sehen, was Ihre Katze in Ihrer Abwesenheit gemacht hat und was sonst den Tag über passiert ist. So wird Ihnen nichts mehr entgehen.
  • Überwachung von Babies und Pflegefällen:
    Wenn man ein Baby zu Hause hat, kann man statt einem Babyphon auch eine Überwachungskamera einsetzen, um den Nachwuchs immer im Auge zu haben. Ist man für einen pflegebedürftigen Angehörigen verantwortlich, ist es kaum möglich immer an ihrer oder seiner Seite zu sein. Auch hier kann ein Überwachungskamera Set eine große Hilfe darstellen.
  • Die Wetterlage beobachten:
    Kennen Sie die Panoramakameras in Schigebieten, durch die Sie vor Ihrem Schiurlaub schon genau sehen können, wie die Schneelage ist und ob die Sonne scheint oder gerade ein Schneesturm weht? Haben Sie ein Ferienhaus oder einen Garten? Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt wie cool es wäre die genaue Lage mit einem Überwachungskamera Set zu prüfen, um genau das einzupacken, was man braucht, bevor man in sein Ferienhaus fährt?

Wie Sie sehen gibt es viele Anwendungsfälle für Überwachungskameras. Nun sehen wir uns an, warum Sie diese besser im Set kaufen sollten.


Warum eine Überwachungskamera im Set kaufen?

Es gibt viele Vorteile wenn man Überwachungskameras nicht einzeln, sondern im Set kauft:

  • Kostenersparnis:
    SparschweinIm Supermarkt sehen wir laufend günstige Angebote, wenn wir gleich mehr des selben Produkts auf einmal kaufen. Das ist auch mit Überwachungskameras nicht anders. Werden mehrere auf einmal gekauft sind die Kosten je Kamera geringer. So kann man sich ein günstiges Überwachungssystem aufbauen.
  • Kompatibilität:
    Wenn man mehrere Kameras einsetzt, macht es Sinn die gleichen Kameras zu kaufen. So stellt man sicher, dass diese auch kompatibel miteinander sind und nahtlos ineinandergreifen und als System funktionieren.
  • Einbaumaterial:
    Im Set kann man sich sicher sein, dass alles was man zum Betrieb der Videoüberwachung benötigt, auch in dem Paket enthalten ist. Kauft man die Kameras alleine, kann es sein, dass man bei der Installation bemerkt, dass eine wichtige Komponente fehlt, die dann erst nachgekauft werden muss.

Darüber hinaus wird man selbst eine kleine Wohnung kaum mit einer einzigen Überwachungskamera abdecken können. Somit landet man früher oder später ohnehin bei dem Umfang von einem kompletten Überwachungskamera Set.

Wann ist ein Überwachungskamera Set nicht die optimale Lösung?

FrageEs gibt auch Anwendungsfälle bei denen ein Set nicht die optimale Lösung ist. Die Kameras in einem Set sind im Regelfall alle exakt gleich. Es kann bei der Überwachung jedoch unterschiedliche Situationen geben, in denen unterschiedliche Arten von Kameras geeignet sind. Die Überwachung eines Wohnraums bei Tageslicht oder des eigenen Haustiers haben eine andere Anforderung wie eine Außenkamera mit Nachtsicht.

Immer dann, wenn sehr unterschieldiche Überwachungssituationen abgedeckt werden müssen, kann ein Überwachungskamera Set alleine dies meist nicht leisten. In dem Fall muss man entweder ein Set wählen, das alle Anforderungen erfüllt oder man ergänzt sein Set mit zusätzlichen Überwachungskameras für die speziellen Situationen. Braucht man eine Überwachung in sehr unterschiedlichen Situationen, kann man auch komplett auf das Set verzichten und das gesamte Überwachungssystem selbst zusammen stellen.

1234
Netgear Arlo Pro (WLAN, 130° Winkel, 100dB Sirene) Ctronics WLAN Überwachungskamera Set 360° Sicherheit (Kabel, 4 x Dome, 84° Winkel) JOOAN verkabeltes Überwachungskamera Set
Modell Netgear Arlo Pro (WLAN, 130° Winkel, 100dB Sirene)Ctronics WLAN Überwachungskamera Set360° Sicherheit (Kabel, 4 x Dome, 84° Winkel)JOOAN verkabeltes Überwachungskamera Set
Preis

599,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

123,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
BauartPTZ-fähigWandarmDomeWandarm
Innen- / AußenkameraInnen und AußenInnen und AußenInnen und AußenInnen und Außen
ÜbertragungWLANWLAN (Kameras sind Repeater)KabelKabel
Anzahl Kameras4444
maximale Auflösung720p (1280x720)960p (1280x960)720p (1280x720)720p (1280x720)
Bewegungsmelder
Nachtsicht7,5mbis 30m30mJa
SpeicherplatzCloud (7 Tage HD-Aufzeichnung kostenlos), mit HDD erweiterbarHDD bis 6TB (nicht im Lieferumfang)2TB HDD inkludiertHDD bis max. 6 TB (nicht im Lieferumfang)
Überwachung per Handy/PC/MonitorApp, WebApp, HDMI und VGAApp, HDMI und VGAApp
Preis

599,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

123,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
KaufenNicht VerfügbarNicht VerfügbarNicht Verfügbar

Welche Bauarten eines Überwachungskamera Set gibt es?

Überwachungskamera Set mit Wandhalterung / Wandarmen:

Diese Überwachungskameras sind mit Armen an der Wand befestigt. Sie sind sehr auffällig, sollen der Abschreckung dienen und daher oft auch als Attrappen im Einsatz. Man sieht diese Bauform häufig auf öffentlichen Plätzen.

Überwachungskamera Set mit Dome-Kamera

Dome-ÜberwachungskameraDie Dome-Kamera (Dome ist englisch für Kuppel) wird an der Decke befestigt und zeichnet sich optisch durch eine abgerundete Form, die Kuppel aus. Dieser Typ der Überwachungskamera kann oft in Kaufhäusern beobachtet werden. Durch die Bauform besitzen Dome-Kameras nur wenig LEDs und ist für den Einsatz in der Nacht bzw. bei sehr schlechten Lichtverhältnissen schlecht geeignet.

Überwachungskamera Set mit PTZ-fähiger Kamera

PTZ-fähige Kameras (PTZ steht für Pan Tilt Zoom) können gesteuert, d.h. fernbedient werden. Da man diese Kameras schwenken und neigen kann, sowie mittels Zoom Objekte genauer betrachten kann, ist es mit diesen Kameras möglich einen sehr großen Bereich abzudecken. Es gibt auch PTZ-fähige Kameras die automatisch einen bestimmten Bereich abtasten.


Worauf kommt es beim Kauf eines Überwachungskamera Set an?

Überwachungskamera SetNachdem klar ist, wozu die Überwachungskamera benötigt wird und warum diese am besten im Set gekauft wird, sehen wir uns nun an, worauf man beim Kauf achten sollte. Worin unterscheiden sich die unterschiedlichen Modelle?

  • Bewegungsmelder:
    Wenn das Modell über einen Bewegungsmelder verfügt, kann man es so einstellen, dass immer dann ein Video aufgenommen wird, wenn eine Bewegung registriert wird. Es gibt sogar Systeme, die eine e-Mail-Benachrichtigung verschicken, wenn eine Bewegung registriert wurde. In dem Fall kann man sich dann gleich mittels Smartphone die Bilder der Kamera ansehen.
  • Aufzeichnung:
    Je nach Modell werden die Videos in unterschiedlichen Formaten aufgezeichnet. Die Modelle bieten auch unterschiedliche Auflösungen bis hin zum HD Überwachungskamera Set. Es gibt Modelle die auf SD-Card aufzeichnen und andere, bei denen die einzelnen Kameras ihre Bilder an eine zentrale Einheit senden, die die Videos auf Festplatte speichert. Arlo von Netgear nutzt hier eine ganz andere Methode und speichert die aufgenommenen Videos 24 Stunden lang in der Cloud. Von einer Speicherung in der Cloud ist aber abzuraten. Die Upload-Bandbreiten sind meist gering, wodurch die Qualität der Videos drastisch reduziert wird.
  • Monitor:
    Ein Überwachungskamera Set kann auch mit einem eigenen Monitor ausgeliefert werden, auf dem die Videoüberwachung beobachtet werden kann. Andere Modelle übertragen die aufgenommenen Videos auch live über das Internet auf das Smartphone.
  • Einsatzort:
    Nicht jede Kamera ist für den Outdoor-Einsatz ausgelegt. Wenn das System dort zum Einsatz kommen soll, sollte man darauf achten, dass diese auch die Wetterverhältnisse, die im Freien herrschen können, verträgt. Je nach Einsatzort ist auch der Winkel wichtig in dem die Überwachungskamera die Bilder erfasst. Falls die Kamera auch in der Nacht zum Einsatz kommen soll, gibt es auch Modelle mit Infrarot-LEDs für Nachtaufnahmen.
  • Funk bzw. WLAN vs. Kabel:
    Je nach Modell kann ein Überwachungskamera Set das aufgenommene Video über ein Kabel übertragen oder es überträgt das Signal über Funk oder WLAN. Eine Übertragung über Kabel ist verlässlicher. Eine Installation von Geräten, die über Funk funktionieren, ist aber einfacher möglich, da die Verlegung der Kabel entfällt.

Vor- und Nachteile von WLAN gegenüber Kabelverbindung:

Vorteile von WLAN:

  • einfache und schnelle Installation
  • kein Fachmann (in der Regel Elektriker) erforderlich
  • die meisten Modelle bieten WLAN, große Auswahl
  • die Kamera kann leicht an einem neuen Ort installiert werden

Nachteile von WLAN:

  • beschränkte Reichweite von WLAN
  • begrenzte Frequenzen für WLAN
  • keine Bildübertragung bei Störung des Signals
  • kann bei hoher Auflösung (Full HD) schnell an die Grenzen stoßen
  • nicht so zuverlässig wie Kabel

WLAN

Die beste Lösung hängt damit immer vom Einsatzort ab. Es empfiehlt sich vor der Anschaffung eines WLAN Überwachungskamera Set die Signalqualität der WLAN Übertragung zu testen. Die meisten haben mittlerweile ohnehin einen Internetanschluss mit WLAN Router zu Hause. So lässt sich der WLAN Empfang mit dem Mobiltelefon testen. Das Mobiltelefon übernimmt innerhalb dieses Tests die Rolle der Überwachungskamera. So kann man schnell an verschiedenen Stellen prüfen, ob der WLAN Empfang ausreichend ist.

Wenn man Videoüberwachung mit WLAN einsetzt, sollte man darauf achten, dass man ein Frequenzband wählt, das noch nicht (z.B. durch den heimischen WLAN-Router) belegt ist. Man kann hier auch unterschiedliche Frequenzen austesten. Für die Überwachung von z.B. Haustieren eigent sich die Übertragung mittels WLAN sehr gut. Für professionelle Systeme, die zuverlässig funktionieren sollen, raten wir jedoch zur Nutzung von verkabelten Überwachungskameras die HD-Auflösung bieten.

Integration des Überwachungskamera Set in Smart Home Plattformen

Es kommen laufend neue Geräte in den Markt, die sich mit gängigen Smart Home Plattformen integrieren lassen. So gibt es auch auch Überwachungskameras die mit Smart Home Plattformen zusammen arbeiten. Ein sehr beliebtes Modell ist Arlo von Netgear. Darüber hinaus plant Amazon in Zukunft auch eine eigene Überwachungskamera für Alexa anzubieten.

Smart Home Plattformen sind im Trend und werden immer mehr gefragt. Hersteller stellen immer mehr Systeme für diese Plattformen zur Verfügung und die Integration der Geräte untereinander wird immer besser. Es ist daher davon auszugehen, dass ein Überwachungskamera Set immer häufiger in Smart Home Plattformen integriert wird.


Mit welchen Kosten ist für ein Überwachungskamera Set zu rechnen?

Die meisten Modelle liegen im Preisbereich von € 200,- bis € 400,-. Für diesen Preis bekommt man meist vier Überwachungskameras und eine Basiseinheit, die für die Videoaufzeichnung zuständig ist. Der Preis hängt im Wesentlichen von der Ausstattung ab. Besonders günstige Modelle sind sogar schon ab € 120,- zu haben und die High End Modelle können auch wesentlich mehr, d.h. bis zu € 900,- kosten.


Warum im Internet kaufen?

Online Überwachungskamera kaufenEs ist vorteilhaft das Überwachungskamera Set im Internet zu kaufen. Nirgends sonst ist die Auswahl so groß. Online-Shops können außerdem auf die hohen Kosten für den Betrieb von Geschäftslokalen verzichten und damit zu deutlich geringeren Preisen anbieten. Nicht umsonst verzeichnet der Versandhandel über Online-Anbieter seit Jahren große Zuwächse.

Wer sicher gehen will, dass er die Ware auch verlässlich erhält und keinem Betrüger auf den Leim geht, der kauft am besten bei einem bekannten und etablierten Händler. Daher genießt der Marktführer Amazon besonders hohes Vertrauen bei seinen Kunden.

1234
Netgear Arlo Pro (WLAN, 130° Winkel, 100dB Sirene) Ctronics WLAN Überwachungskamera Set 360° Sicherheit (Kabel, 4 x Dome, 84° Winkel) JOOAN verkabeltes Überwachungskamera Set
Modell Netgear Arlo Pro (WLAN, 130° Winkel, 100dB Sirene)Ctronics WLAN Überwachungskamera Set360° Sicherheit (Kabel, 4 x Dome, 84° Winkel)JOOAN verkabeltes Überwachungskamera Set
Preis

599,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

123,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
BauartPTZ-fähigWandarmDomeWandarm
Innen- / AußenkameraInnen und AußenInnen und AußenInnen und AußenInnen und Außen
ÜbertragungWLANWLAN (Kameras sind Repeater)KabelKabel
Anzahl Kameras4444
maximale Auflösung720p (1280x720)960p (1280x960)720p (1280x720)720p (1280x720)
Bewegungsmelder
Nachtsicht7,5mbis 30m30mJa
SpeicherplatzCloud (7 Tage HD-Aufzeichnung kostenlos), mit HDD erweiterbarHDD bis 6TB (nicht im Lieferumfang)2TB HDD inkludiertHDD bis max. 6 TB (nicht im Lieferumfang)
Überwachung per Handy/PC/MonitorApp, WebApp, HDMI und VGAApp, HDMI und VGAApp
Preis

599,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

123,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
KaufenNicht VerfügbarNicht VerfügbarNicht Verfügbar

Achtung Datenschutz: Was ist beim Einsatz vom Überwachungskamera Set zu beachten?

DatenschutzWer eine Außenkamera zur Überwachung einsetzt, muss sich auch mit dem Datenschutz auseinander setzen. Eine grundsätzliche Ausnahme beim Schutz des eigenen Hab und Guts gibt es nicht. In einem Fall aus Tschechien wurde 2014 vom EuGH ein Mann zur Zahlung eines Bußgeldes verurteilt, weil dieser die öffentliche Straße filmte. Angezeigt wurde er von einem Vandalen den er auf frischer Tat ertappt hat.

Die deutschen Datenschutzbeauftragten haben eine Orientierungshilfe erstellt, die Hausbesitzern klare Vorgaben gibt, was sie beachten müssen, bevor sie eine Überwachungskamera installieren.

In Österreich wurden 2010 Bestimmungen zu Überwachungskameras eingeführt. Einen Überblick gibt die Arge Daten.


Wie wird ein Überwachungskamera Set installiert?

Einbau des Überwachungskamera SetEin Überwachungskamera Set kann meist leicht selbst installiert werden. Insbesondere Systeme die WLAN zur Übertragung des Videobildes einsetzen sind leicht selbst zu installieren. Diese müssen nur montiert und an den Strom angeschlossen werden. Teilweise werden auch Geräte mit Batteriebetrieb angeboten, wodurch diese komplett unabhängig von irgendwelchen Anschlüssen installiert und eingesetzt werden können. Die Herstellung der WLAN-Verbindung ist meist einfach und schnell realisiert.

Bei einem Überwachungskamera Set mit Kabel müssen diese erst verlegt werden. Dies kann durch einen Elektriker erfolgen. Hierbei sollte man unbedingt einen Kostenvoranschlag mehrerer Anbieter einholen und die Preise miteinander vergleichen, da es deutliche Unterschiede geben kann.

Ein Fachmann kann auch prüfen, ob alle Datenschutzanforderungen erfüllt werden und gegebenenfalls die Videoüberwachungsanlage in regelmäßigen Abständen auf ihre Funktionsfähigkeit überprüfen.